Gästeabschlusstreffen vom vergangenen Wochenende

 

Bei bestem Wetter konnten wir wieder einmal „Bella Italia“ geniessen. So besuchten Egon und Fredy mit ihren Gästen den Klettersteig am Lago Maggiore.

Die Kletterer wurden vom warmen Fels im Valle Formazza verwöhnt. Diese  konnten von der kundigen Leitung von Bruno, Simon und Rinaldo profitieren.

Hans-Christian führte gekonnt die Wanderer ins UNESCO Zentrum in Naters und informierte die Teilnehmer über die verschiedenen Ausstellungen.

Die Alpinschule bedankt sich nochmals für die Teilnahme und freut sich auf den kommenden, sicherlich tief verschneiten Winter.

Happy turns, Rinaldo Borra

 

ArrowArrow
Slider

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar